zur Schlagwortwolke

Leben in der Stadt zu Corona-Zeiten

Bildhauen wie Michelangelo – Muskelkater inklusive

Angebot des Laatzener Ferienpasses
Sechs Kinder und Jugendliche stehen konzentriert an ihren Hauklötzen und bearbeiten ihre Steine, die vor Ihnen liegen. Kleine Steinsplitter fliegen durch die Luft. Alle sechs nehmen am Ferienpass-Kurs „Schlag den Stein wie ...
[mehr]
28.06.2017

50 Kinder zelten beim VfL Grasdorf

Stellvertretender Bürgermeister zu Besuch
Seit Sonntag beleben 50 Kinder aus Laatzen und Umgebung das Zeltdorf auf dem Gelände des VfL in Grasdorf und 15 Betreuerinnen und Betreuer sorgen dafür, dass ihnen nicht langweilig wird. Ob tanzen in der Kinderdisco, Riesenspaß im ...
[mehr]
27.06.2017

Neue Wohnungen in Laatzen-Mitte

Grundstücksverkauf an sozialen Wohnungsbau gekoppelt
Im Frühjahr 2016 hat die Stadt Laatzen ein 4790 qm großes Grundstück in der Senefelder Straße Ecke Mergenthalerstraße westlich der Erich-Panitz-Straße gekauft. Das Grundstück sollte im weiteren Verfahren an ...
[mehr]
14.06.2017

Bundespräsident Steinmeier auf Stippvisite in Laatzen

Antrittsbesuch in Niedersachsen
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte am 7. Juni im Rahmen seines Antrittsbesuches in Niedersachsen die Hannoverschen Werkstätten in Rethen. Gemeinsam mit seiner Frau Elke Büdenbender, Ministerpräsident Stephan Weil und ...
[mehr]
07.06.2017

Zukunftstag bei der Stadt Laatzen

25 Schülerinnen und Schüler gucken der Verwaltung über die Schulter
Ob in der Feuerwache, im Standesamt, in der Stadtbücherei oder in klassischen Bereichen der Verwaltung: beim landesweiten Zukunftstag ist die Stadtverwaltung sehr begehrt. 25 Schülerinnen und Schüler schauten gestern den ...
[mehr]
28.04.2017

Text und Fotos für Chronik gesucht

50 Jahre Stadtrechte in 2018
In 2018 jährt sich die Verleihung der Stadtrechte an Laatzen zum 50. Mal. Das Stadtarchiv nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, eine Chronik über die geschichtliche Entstehung der Stadt und ihren einzelnen Ortsteilen Ingeln, Oesselse, ...
[mehr]
27.04.2017

Schlichten ist besser als Richten

Almut Hentschel nach 17 Jahren als Schiedsperson verabschiedet
17 Jahre war Almut Hentschel als Schiedsperson für Rethen und Grasdorf zuständig. Etwa 100 Streitfälle hat sie in diesen Jahren verhandelt. Mit einer Quote von 75 Prozent von Vereinbarungen, die in den Schlichtungsgesprächen ...
[mehr]
04.04.2017

Neue Silberweiden

Philemon und Baucis haben „Nachwuchs“
Zwei alte Silberweiden sind an der Rethener Meskenwiese von weit her sichtbar. Sie stehen sehr dicht nebeneinander und bieten Wanderern Schutz vor Sonne, Wind und Regen, wenn diese sich auf der Bank in deren Mitte niederlassen. Diese beiden ...
[mehr]
30.03.2017

Grüne Luftballons über Laatzen

Abschluss-Veranstaltung der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“
50 Frauen, Männer und Kinder haben sich am Stadthaus versammelt, um mit leuchtendgrünen Ballons ein Zeichen gegen Rassismus in Laatzen zu setzen. Bürgermeister Jürgen Köhne begrüßte die anwesenden Teilnehmerinnen ...
[mehr]
24.03.2017

Über 50 Menschen feiern „Newroz“ im Familienzentrum

Tanz, Feuer und bunte Kleider
„Newroz heißt „Neuer Tag“. Am Frühlingsbeginn wird der Frühling begrüßt und der Winter verabschiedet.“, mit diesen Worten empfing Suvar Keskin, Mitarbeiterin der Flüchtlingshilfe der Stadt ...
[mehr]
23.03.2017