Sie befinden sich hier: Startseite » Familien » Senioren » Seniorenbeirat

Seniorenbeirat

Gruppenbild des Seniorenbeirats

Der Seniorenbeirat ist Ansprechpartner für die Seniorinnen und Senioren der Stadt Laatzen und fördert die sozialen und kulturellen Anliegen der älteren Bürgerinnen und Bürger. Er besteht aus 13 Mitgliedern, die für jeweils fünf Jahre gewählt werden. Er arbeitet mit allen in der Seniorenarbeit der Stadt Laatzen tätigen Verbänden und Organisationen sowie dem Seniorenbüro der Stadt Laatzen zusammen. Seine Mitglieder unterliegen der Schweigepflicht. Der Seniorenbeirat führt keine Rechtsberatung durch.

Der Seniorenbeirat hat sich für seine Arbeit folgende Schwerpunkte gesetzt:

• Kontaktpflege mit Vereinen, Verbänden, Kirchengemeinden, Institutionen
• Kontaktpflege mit Pflegeheimen, Senioren-Wohn-Anlagen, Trägern der Einrichtungen und Heimbeiräten
• Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen zu seniorenrelevanten Themen
• Vorschläge zur Umsetzung seniorengerechter Verkehrsbedingungen
• Förderung des allgemeinen Sicherheitsbedürfnisses
• Wohnberatung
• Organisation des PC-Cafés im Stadthaus
• Beratung von ehrenamtlich Interessierten
• Beratung von pflegenden Angehörigen
• Kontaktpflege mit den Partnerstädten Guben und Gubin
• Zusammenarbeit mit politischen Gremien, Ausschüssen, dem Jugendparlament und dem Präventionsrat

Der Seniorenbeirat ist parteipolitisch neutral und konfessionell unabhängig. Der erste Vorsitzende ist beratendes Mitglied im Ausschuss für Schule, Kultur und Gesellschaft der Stadt Laatzen. Weiterhin ist er im Landesseniorenrat Niedersachsen e.V. vertreten. Alle Mitglieder des Seniorenbeirates engagieren sich in unterschiedlichen Arbeitskreisen und auf Tagungen.

© Katrin Förster

Seniorenbeirat der Stadt Laatzen

  • Tel: +49 (0511) 8205-5424
E-Mail:

Sprechzeiten:
mittwochs 10-12 Uhr
Stadthaus, Marktplatz 2, Raum 1.6, 1. OG

 

Außerhalb der Sprechzeiten nimmt ein Anrufbeantworter Ihr Anliegen auf.

Symbol Beschreibung Größe
Geschäftsordnung
77 KB