Sie befinden sich hier: Startseite » Rathaus » Aktuelles » Pressemeldungen
Pressemitteilungen | Aktuelles

Aus Marktteich wird nun Weidengrund

Neue Fläche ist freigeben

4500qm Rasen, Wiese und Klinkerpflaster gestalten den neuen offenen Bereich.

Etwa 30 Gäste waren der Einladung des Stadtteilbüros zur Einweihung der neugestalteten Grünfläche an der Markstraße gefolgt. Wo vor einem Jahr noch der Marktteich war, breitet sich nun eine ca 4500 qm große Fläche aus Rasen, Wiese und Klinkerpflaster aus und lädt ein zum Verweilen. Auch wenn die herbstlichen Temperaturen heute nicht zu langer Aufenthalten geeignet war, nutzten Schulkinder auf dem Heimweg am Rande der Veranstaltung auch heute die eingebauten Betonstufen als Sitzgelegenheit. „Es ist gut geworden.“, resümierte Ortsbürgermeister Bernd Stuckenberg bei seiner Eröffnungsrede. Die Eröffnung der Fläche nutzte er auch gleich, um den neuen Namen der Fläche bekannt zu geben. Gestern Abend setzte sich der Name „Weidengrund“ in der Ortsratssitzung durch und rückt damit den alten Baumbestand am Rand der Fläche in den Fokus.

„7000m³ Boden wurden in die Fläche eingebracht, um den alten Markteich zu verfüllen.“ erläuterte Landschaftsplaner Ingo Schmidt von der Firma GrünPlan die Baumaßnahme. 22 neue Bäume wurden gepflanzt. „Jetzt hängt es von Ihnen ab, wie Sie den Platz nutzen.“, mit diesen Worten lud Planer Schmidt die Bürgerinnen und Bürger ein, die neue Fläche auch für sich zu nutzen.

Bereits 2014 begannen die ersten Planungen im Projekt „Laatzen-Mitte wird top“ mit Bürgerinnen und Bürgern. Seitdem wurden viele Pläne entworfen und diskutiert. Die zum Schluss geplanten Kosten von ca. 830.000 Euro teilen sich aus dem Programm „Soziale Stadt“ Bund, Land und Stadt zu jeweils einem Drittel.

13.11.2019

© Matthias Brinkmann

Zurück
Herr Matthias Brinkmann
Leitungsstab und Öffentlichkeitsarbeit
Teamleiter
Marktplatz 13
30880 Laatzen