zur Schlagwortwolke

Leben in der Stadt zu Corona-Zeiten

Der neue Heizspiegel ist da.

"Der Heizspiegel hilft Eigentümern und Mietern, einen Überblick über die Verbräuche und Heizkosten des eigenen Wohngebäudes zu bekommen. Mit dem Heizspiegel lassen sich die eigenen Sparpotenziale erkennen und nutzen“, erklärt Bernd Rosenthal, Klimaschutzmanager der Stadt Laatzen. „Das gilt übrigens auch für Mieter: Sie haben zwar meist wenig Einfluss auf den Sanierungsstand des Hauses – sie können ihre Heizkosten aber häufig durch ein optimiertes Nutzerverhalten senken. Und das, ohne auf Komfort zu verzichten!“ Was Sie tun können, um Ihre Heizkosten zu senken, erfahren sie beim Klimaschutzmanager unter 0511 8205-6720 oder bei der Klimaschutzagentur Region Hannover unter 0511 220022-20.