zur Schlagwortwolke

Leben in der Stadt zu Corona-Zeiten

Für Bürgerinnen und Bürger | Information | Park der Sinne | Sport, Freizeit, Gesundheit

Leben mit Multipler Sklerose

Aktionswoche der DMSG Niedersachsen

11.06.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Von Samstag, den 05. bis Samstag, den 12. Juni 2021 veranstaltet die DMSG Niedersachsen die beliebte Aktionswoche mit zahlreichen Angeboten rund um das
Thema Multiple Sklerose. Erstmalig begeistert das Programm in diesem Jahr mit einer Mischung aus kostenfreien Online- und Präsenzveranstaltungen und vielen neuen Ideen.
Präsentiert wird ein buntes Portfolio aus Präsenz- und Onlineveranstaltungen – von Beratungsspaziergängen in der Natur und Yoga im Park über Online-Fachvorträge zur diesjährigen Titelfrage „Medikamentöse MS-Therapien: Welche passt in mein Leben?“ bis zu virtuellen SportWorkshops und Talkrunden. Das gesamte Programm ist zu entdecken unter www.dmsgniedersachsen.de/aktionswoche. Bis zu Beginn der Aktionswoche am 5. Juni wird es laufend erweitert. Anmeldungen sind online über das jeweilige Anmeldeformular zum Termin möglich oder per E-Mail an . Begleitend dazu gibt es auf den Social-Media-Kanälen Interviews, Podcasts und vieles mehr zu verschiedenen Themen rund um die MS.


Körper und Geist entspannen in Laatzen
Auch in Laatzen bietet die DMSG Niedersachsen in diesem Jahr einen Outdoor-Workshop an: barrierefreies Yoga im Park! Bei dieser Veranstaltung kann jede und jeder entsprechend den eigenen körperlichen Möglichkeiten mitmachen. Es gibt keine Barrieren, auch im Rollstuhl ist die Teilnahme möglich. Die Veranstaltung am Freitag, den 11. Juni von 15:00 bis 16:00 Uhr wird geleitet von Gisela Gehrenkemper, Marma-Yoga®-Lehrerin aus Laatzen und findet im Park der Sinne statt. Der genaue Treffpunkt wird nach erfolgter Anmeldung mitgeteilt.


Mehr als 250.000 MS-Erkrankte leben in Deutschland
Nach aktuellen Untersuchungen sind ca. 252.000 Menschen in Deutschland an Multipler Sklerose (MS) erkrankt, in Niedersachsen sind es schätzungsweise ca. 20.000. Für sie und ihre Angehörigen bedeutet die Diagnose MS, sich auf ein Leben mit einer unheilbaren, in ihrem Verlauf nicht vorhersehbaren Erkrankung auseinandersetzen und arrangieren zu müssen. Die DMSG Niedersachsen macht sich für alle Menschen mit MS und deren mitbetroffene Angehörige in Niedersachsen stark und tritt konsequent für die berechtigten Interessen dieser gesellschaftlichen Gruppe ein. Hier erhalten MS-Betroffene eine kompetente, persönliche Beratung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Anja Grau / Jessica Schnehage
DMSG Niedersachsen e.V.
Tel: 0511  703338 - Mobil: 0151 56121972
E-Mail:

Veranstaltungsort(e)
Park der Sinne
30880 Laatzen
Karlsruher Straße 101

Park inmitten von Laatzen