zur Schlagwortwolke

Leben in der Stadt zu Corona-Zeiten

Kind baut einen Turm aus BauklötzenKind baut einen Turm aus Bauklötzen

Kindertagesstätten

Sie sind staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) oder verfügen über eine vergleichbare pädagogische Ausbildung/Studium (z. B. BA Kindheitspädagogik)?

Dann suchen wir Sie zur Verstärkung unserer Teams in den Kindertagesstätten.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem unserer professionellen, motivierten Teams in einer freundlichen und wertschätzenden Arbeitsatmosphäre. Die Bezahlung erfolgt nach dem TVöD-SuE mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Weitere Informationen zu der Stadt Laatzen als Arbeitgeberin finden Sie hier: https://www.laatzen.de/de/leistungen.html

Unsere Kindertagesstätten:

Die Stadt Laatzen betreibt zwölf Kindertagesstätten und fördert sieben Kindertagesstätten in freier Trägerschaft. Weitere Kindertagesstätten sind in Planung. Wir bieten Krippenplätze für Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr, Kindergartenplätze für Kinder von drei bis sechs Jahren und Hortplätze für Schulkinder an. Die Arbeitszeiten liegen in der Regel im Zeitraum vom 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Die Kindertagesstätten bieten eine Halbtagsbetreuung z. B. bis 12:00 Uhr, 13:00 Uhr oder 14:00 Uhr an oder eine Ganztagsbetreuung. In allen Einrichtungen wird ein Frühdienst ab 07:00 Uhr angeboten und bei Bedarf ein Spätdienst freitags bis 16:30 Uhr. Die Schließzeiten betragen insgesamt ca. 3,5 Wochen pro Jahr und liegen in den Sommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr. Ausnahme ist die Kindertagesstätte Sudewiesenstraße. Sie ist ganzjährig geöffnet und bietet Sonderöffnungszeiten ab 05:45 und bis 20:30 Uhr an.

Alle Kindertagesstätten haben eine sehr verkehrsgünstige Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel.

Rahmenkonzeption:

Unsere städtischen Einrichtungen sind weltanschaulich neutral und offen für alle Kinder und ihre Familien. Die pädagogische Arbeit folgt den Grundsätzen des „Situationsansatzes“ und der „Vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung“. Einen weiteren Schwerpunkt bildet der Bereich der „alltagsintegrierten Sprachbildung und Sprachförderung“.

Laatzener Profil für Bildung und Betreuung:

Die Betreuung der Kinder erfolgt durch zwei pädagogische Fachkräfte pro Gruppe im Kindergartenbereich und Hort und durch drei pädagogische Fachkräfte im Krippenbereich. Alle pädagogischen Fachkräfte arbeiten bei uns gleichberechtigt in den Gruppen. Eine Gruppenleitung gibt es daher nicht. In jeder Einrichtung stehen Ergänzungskräfte zur Verfügung, die beispielsweise im Rahmen der Verfügungszeiten die Betreuung der Kinder übernehmen. Zusätzlich beschäftigen wir im Rahmen des Laatzener Profils für Bildung und Betreuung zur Unterstützung der Betreuungsteams in allen Kitas kitaübergreifende Poolkräfte, FSJ-ler und Auszubildende. Außerdem werden in einigen Kitas dritte Kräfte im Kindergartenbereich eingesetzt. Des Weiteren wird jede Kita durch eine Sprachexpertin unterstützt. Eine kitaübergreifende Heilpädagogin berät die Teams bei entsprechenden Fragestellungen.

Fortbildungen:

Besonderen Wert legen wir auf die regelmäßige Qualifikation und Fortbildung unserer pädagogischen Fachkräfte. Bereits innerhalb der ersten Monate gibt es eine Einführungsveranstaltung. Neben drei hausinternen Studientagen pro Jahr in allen Kindertagesstätten fördern wir auch individuelle Fortbildungen aller pädagogischen Kräfte. Über die KiTa-Akademie der Stadt Laatzen werden zielgerichtet entsprechend dem Bedarf Fort- und Weiterbildungen angeboten. Gleichzeitig werden aber auch Fortbildungsangebote anderer Anbieter genutzt.

Weitere Informationen zu unseren Kindertagesstätten, zu der Rahmenkonzeption und der KiTa-Akademie finden Sie hier: https://www.laatzen.de/de/kindertagesstaetten.html

Möchten Sie Teil unseres Teams werden?

Die Stadt Laatzen setzt sich für die Gleichstellung aller Geschlechter ein. Pädagogische Fachkräfte verschiedenen Alters, mit unterschiedlichen Lebensweisen und kulturellen Hintergründen sind bei uns herzlich willkommen.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote: https://www.laatzen.de/de/stellenausschreibungen.html

Gerne können Sie uns auch Ihre Initiativbewerbung als zusammenhängende PDF-Datei an bewerbung@laatzen.de  zusenden.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!