Sie befinden sich hier: Startseite » Laatzen » Klimaschutz » Angebote für Vereine
Portal Laatzen

Angebote für Vereine

[(c): Ilka Hanenkamp-Ley]

Förderung der energetischen Sportstättensanierung und Umweltberatung für Sportvereine

Gut beraten ist halb modernisiert.

Mit dem Programm e.coSport bieten Stadt und Region Hannover ein speziell für Sportvereine aufgelegtes Beratungs-und Förderprogramm zur energetischen Modernisierung mit finanziellen Zuschüssen. Daneben gibt es weitere Fördermöglichkeiten über die Kommunalrichtlinie, mit Zuschüssen von 20 – 40% bei investiven Förderschwerpunkten.

Ziel ist es, den Vereinen anhand einer Beratung zunächst Energieeinspar- und Modernisierungsmöglichkeiten für ihre Sportstätten aufzuzeigen – und sie später bei der konkreten Umsetzung von Maßnahmen fachlich und ggf. auch finanziell zu unterstützen. Von Dämmung über moderne Beleuchtung, den Austausch von Elektrogeräten oder solare Warmwasserbereitung bis hin zu Heizungsmodernisierungen kann das alles sein, was für den Verein langfristig die Energiekosten senkt und den Komfort erhöht.

Dazu gehören auch nichtinvestive Maßnahmen, wie z.B. die richtige Benutzung von Heizkörperventilen. Ein geringerer Energieverbrauch bedeutet gleichzeitig wichtige Einsparungen für die Umwelt, : nämlich deutlich weniger klimaschädigende CO2-Emissionen.

Wenn schließlich noch eine Abfallberatung oder z.B. eine Beratung in Sachen Grünanlagen und Naturschutz dazu kommen, können die Laatzener Sportvereine nebenbei (und ganz „effizient“) auch in diesem Bereich Flagge zeigen:. Als tatkräftige Vorbilder für Jung und Alt mit umwelt- und gesellschaftspolitischer Verantwortung.

Sportler haben Ehrgeiz: denn gewinnen ist immer schöner!

Seit Beginn des e.coSport-Programms haben schon sechs Laatzener Vereine (pVg Laatzen, SV Germania Grasdorf , TSV Ingeln-Oesselse, TSV Rethen, VfL Grasdorf, SV Gleidingen) erfolgreich daran teilgenommen und deutlich profitiert. Vereine, die noch keine Förderung zur energetischen Modernisierung in Anspruch genommen haben, können dies in Zukunft tun. Also: auf die Plätze, an den Start. Die eigene Beratungsrunde laufen und damit auf jeden Fall schon einmal gewinnen!

Nähere Informationen (Broschüren, Faltblätter, Anmeldeformular, Beispiele) zum e.coSport-Programm gibt es unter www.hannover.de/e.coSport und natürlich beim Klimaschutzmanager Bernd Rosenthal unter 0511 8205-6720 oder .

 

© Ilka Hanenkamp-Ley

Herr Bernd Rosenthal
Team Grünflächen
Klimaschutzmanager
Dienstgebäude Gutenbergstraße 15
Gutenbergstraße 15
30880 Laatzen OT Laatzen-Mitte
Symbol Beschreibung Größe
Infoblatt
08.02.2019
0.5 MB