zur Schlagwortwolke

Leben in der Stadt zu Corona-Zeiten

Ehrenamtliche Wohnberatung

Wenn Ihre Wohnung nicht mehr den Anforderungen im Alter entspricht, ist eine Wohnungsanpassung sinnvoll. Mitunter sind es die kleinen Veränderungen, die große Wirkung zeigen.

Folgende Maßnahmen können Ihren Alltag erleichtern:

  • rutschfeste Bodenbeläge
  • Beseitigung von Stolperfallen
  • Handläufe an Treppen
  • Umbau zum barrierefreien Bad
  • Verbreiterung von Türen
  • Einbau von Rampen und Liften

 

Die Wohnberatung informiert Sie über Umbaumaßnahmen und deren Finanzierung. Das können zum Beispiel Darlehen aus Landesmitteln sein, Baukostenzuschüsse der Pflegeversicherung oder der Sozialhilfekostenträger.