zur Schlagwortwolke

Leben in der Stadt zu Corona-Zeiten

Kurse und Angebote für Frauen und junge Eltern

Eine Schwangerschaft und Geburt eines Kindes verändert das ganze Leben. Die offenen Gruppen bieten werdenden und jungen Eltern die Möglichkeit, sich kennenzulernen, sich untereinander zu Fragen rund um die Schwangerschaft, Geburt und Kind im 1. Lebensjahr auszutauschen, miteinander zu diskutieren und voneinander zu lernen.

Achtsamkeit und Entspannung in der Schwangerschaft - Ein 4-wöchiger Kurs für Schwangere

Termine:

14.06/21.06/28.06/05.07       von 11:30 -12:30 Uhr

04.10/11.10/18.10/25.10       von 11:30 -12:30 Uhr

22.11/29.11/06.12/13.12       von 11:30 -12:30 Uhr

Veranstaltungsort: Leinelino in LeineCenter

Anmeldung:  Meike Marks, E-Mail: meikemarks@mac.com, Mobilnummer: 0152 2259 5518

 

 Geburtsvorbereitungskurs in Präsenz

14.06.2022 - 12.07.2022 (dienstags)

Veranstaltungsort: Stadthaus, Bewegungsraum, Marktplatz 2, Laatzen-Mitte

Anmeldung: Hebamme Friederike Haferland, E-Mail: bengiorra@gmail.com, Mobilnummer: 0163 8820 468

 

Offener Treffpunkt mit einer Familienhebamme- Ein Angebot für Schwangere und Mütter mit Baby (0-1) aus der Ukraine

Hier können sich die werdenden Mütter über Themen wie Schwangerschaft, Geburt, Stillen, geeignete Schwangerschaftskurse, welche Geburtskliniken, Ängste und Sorgen oder den Alltag austauschen und vernetzen. Das Angebot wird von einer Familienhebamme, die russisch spricht, begleitet. Ohne Voranmeldung.

10:00 - 11:00 Uhr (donnerstags)

Treffpunkt: Marktplatz 5 in Laatzen-Mitte

Weiteren Informationen: Maria Jakob, maria.jakob@laatzen.de, Tel: 0511 8205 5408

 

"Aufgeklärt" - Inforeihe für Frauen und junge Eltern mit Migrationserfahrung

Dienstag, 29.03.2022 von 10:00 - 11:30 Uhr "Rund um die Schwangerschaft"

Wo? Gemeinschaftsunterkunft Pestalozzistraße

Mittwoch, 11.05.2022 von 10:00 -11:30 Uhr "Rund um die Geburt"

Wo? Marktplatz 5

Dienstag, 24. 05. 2022 von 10:00 -11:30 Uhr "Das Baby ist da"

Wo? Gemeinschaftsunterkunft Pestalozzistraße

Die vorträge sind kostenfrei und können in viele Sprachen wie, Kurdisch, Türkisch, Russisch, Polnisch und Arabisch übersetzt werden.

Referentin: Familienhebamme, Frühe Hilfen, Inna Hamdusch

Anmeldungen an: Netzwerk für Flüchtlinge in Laatzen e.V., Telefon: 0511 3658, Mobil: 0179 6109141