Sie befinden sich hier: Startseite » Rathaus » Aktuelles » Bekanntmachungen
21.08.2019

Öffentliche Bekanntmachung

5. Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung von Vergnügungssteuer in der Stadt Laatzen (Vergnügungssteuersatzung)
Aufgrund der §§ 10, 11, 58 und 111 Abs. 1 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) vom 17.12.2010 in der Fassung vom 20.06.2018 (Nds. GVBl. S. 113) und der §§ 1, 2 und 3 Niedersächsisches ... [mehr]
15.08.2019

Öffentliche Bekanntmachung

Satzung über die außerschulische Nutzung der Schulgelände der Stadt Laatzen (Schulhofsatzung)
Aufgrund der §§ 1, 5, 10 Abs. 1, 58 Abs. 1 Nr. 5 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) in der derzeit gültigen Fassung hat der Rat der Stadt Laatzen in seiner Sitzung am 27.06.2019 folgende Satzung über ... [mehr]
31.07.2019

Öffentliche Bekanntmachung

1. Änderung der Satzung über die Unterbringung von Obdachlosen, Flüchtlingen, Asylbewerberinnen und Asylberwerbern in der Stadt Laatzen
Aufgrund der §§ 6, 10 und 58 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) in der zurzeit geltenden Fassung hat der Rat der Stadt Laatzen in seiner Sitzung am 27.06.2019 folgende 1. Änderung der Satzung über die ... [mehr]
18.07.2019

Öffentliche Bekanntmachung

Versteigerung von Fundfahrrädern
Im Park der Sinne, Karlsruher Straße 101, 30880 Laatzen auf der Bühne werden am Freitag, den 30.08.2019 ab 17.00 Uhr anlässlich des Festes der Sinne Fahrräder meistbietend versteigert. Zur Versteigerung kommen: Kinder-, ... [mehr]
12.07.2019

Öffentliche Bekanntmachung

Geplantes Naturschutzgebiet "Leineaue zwischen Hannover und Ruthe" (NSG-HA 239)
Verfahrensschritt:Die Region Hannover, Team Naturschutz Ost, beabsichtigt den Erlass der Verordnung über das Naturschutzgebiet „Leineaue zwischen Hannover und Ruthe“, Region Han-nover (Naturschutzgebietsverordnung „Leineaue ... [mehr]
05.07.2019

Öffentliche Bekanntmachung

Änderungssatzung über die Erhebung von Gebühren und Auslagen für die Friedhöfe der Stadt Laatzen vom 27.06.2019
Aufgrund der §§ 10, 11, 13, 58 und 111 des Niedersächsische Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) und der §§ 4, 5 des Niedersächsischen Kommunalabgabengesetzes (NKAG) und § 13 des Niedersächsischen ... [mehr]
1-10 von 19