zur Schlagwortwolke

Leben in der Stadt zu Corona-Zeiten

Es sind die Vorderseite und die Rückseite einer Ehrenamtskarte zu sehenEs sind die Vorderseite und die Rückseite einer Ehrenamtskarte zu sehen

Ehrenamtskarte

Was ist die Ehrenamtskarte (E-Karte)?

Die E-Karte ist ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für langjähriges und intensives bürgerschaftliches Engagement. Unabhängig von ihrem Wohnort erhalten die Inhaberinnen und Inhaber aufgrund einer Vereinbarung zwischen dem Land und seinen Städten und Gemeinden in ganz Niedersachsen günstigen Eintritt in viele öffentliche und private Einrichtungen und zu Veranstaltungen unterschiedlicher Art.

Mit der Vergabe der Ehrenamtskarten möchten auch die Region Hannover und die Stadt Laatzen bei den zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern mit mehr als bloßen Worten ein herzliches „Dankeschön“ für die Zeit und Kraft sagen, die sie dem Allgemeinwohl in vielfältiger Weise zur Verfügung stellen.

Die E-Karte können ehrenamtlich Tätige über unten stehenden Link beantragen.

Was sind die Voraussetzungen für den Erwerb?

Sie üben eine freiwillige, gemeinwohlorientiere Tätigkeit ohne Bezahlung von mindestens fünf Stunden in der Woche bzw. 250 Stunden im Jahr aus.

Zum Zeitpunkt der Beantragung einer Ehrenamtskarte besteht Ihr freiwilliges Engagement bereits mindestens drei Jahre (oder jeweils seit Bestehen der Organisation) und Sie wollen Ihren Einsatz für das Ehrenamt auch zukünftig fortsetzen.
Sie üben Ihr Engagement in Niedersachsen aus oder sind außerhalb Niedersachsens ehrenamtlich tätig.

Zum Antrag:

Onlineantrag auf freiwilligenserver.de

Übersicht der Vergünstigungen:

Vergünstigungen auf freiwilligenserver.de 

Engagementatlas Niedersachsen