zur Schlagwortwolke

Leben in der Stadt zu Corona-Zeiten

Restarbeiten ab Anfang Februar bis circa Ende Februar

Nach der Inbetriebnahme des Hochbahnsteiges Galgenbergweg in Rethen werden nun von Anfang Februar 2021 an in dem Bereich Restarbeiten vorgenommen. Sie werden, abhängig von der Witterung, zwei bis drei Wochen dauern. In dieser Zeit wird die Ersatzhaltestelle zurückgebaut, die während der Bauzeit des Hochbahnsteiges genutzt wurde. Außerdem wird noch Pflaster verlegt.

Damit die Arbeiten ungehindert und reibungslos erledigt werden können, wird dann die Fahrbahn der Hildesheimer Straße in Richtung Gleidingen in Höhe der Ersatzhaltestelle gesperrt. Der Verkehr im Baustellenbereich wird durch eine Baustellenampel geregelt, so dass die Hildesheimer Straße abwechselnd in Richtung Gleidingen und in Richtung Laatzen befahren werden kann. Der Einmündungsbereich der Franz-Carl-Achard-Straße ist während der Baumaßnahmen für den Fahrzeugverkehr gesperrt.