zur Schlagwortwolke

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr führt in Zusammenarbeit mit der Region Hannover ab Mittwoch, den 26. Juni für die Dauer der gesamten Sommerferien Sanierungsarbeiten an der Erich-Panitz-Straße (K 260) sowie an der Brücke im weiteren  Verlauf über die B 443 in Laatzen (Region Hannover) durch. Konkret ist vorgesehen, die Asphaltdeckschicht zwischen dem Kreuzungsbereich Rethener Winkel und Lüneburger Straße  zu erneuern. An dem Brückenbauwerk werden Betoninstandsetzungsmaßnahmen sowie   eine Erneuerung der Bauwerksabdichtung durchgeführt. Aufgrund dessen wird der oben beschriebene Bereich für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Zu- und Abfahrten zur B 443 bzw. von der B 443 kommend werden ebenfalls gesperrt. Verkehrsteilnehmende werden gebeten, der Umleitung über die Hildesheimer Straße zu folgen.

Das Passieren des Busverkehrs wird während der gesamten Maßnahme gewährleistet. Witterungsbedingte oder baubedingte Verzögerungen sind jederzeit möglich. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmenden um Verständnis für die erforderlichen Maßnahmen und um gegenseitige Rücksichtnah

Die Oberflächenwiederherstellung in der Bremer Straße werden bis Ende Mai abgeschlossen, danach erfolgt der Asphalteinbau in der Peiner Straße auf ganzer Breite. Zur Aufrechterhaltung des Anliegerverkehrs findet der Einbau einseitig im Wechsel statt. Diese Arbeiten sind für die 23. KW geplant.