zur Schlagwortwolke

Leben in der Stadt zu Corona-Zeiten

Grünes Haus mit einem SchlüsselGrünes Haus mit einem Schlüssel

Hinweis für Eigentümerinnen und Eigentümern

Zusammen in der Region Hannover Sozialen Wohnraum schaffen Region erwirbt Belegungsrechte von privatem Wohnraum und sichert gegen Vermieterrisiken ab.

Zusammen mit den privaten Eigentümerinnen und Eigentümern von Wohnraum möchte die Region Hannover im Rahmen ihrer WohnBauInitiative dem hohen Bedarf an Sozialwohnungen entgegenwirken. Dafür hat sie mit der entsprechenden Richtlinie zum Erwerb von Belegungsrechten an Wohnungen im Wohnungsbestand ein attraktives Förderpaket für Vermieterinnen und Vermieter geschaffen. Die Region erwirbt damit die Belegungsrechte an einer Wohnung für einen gebundenen Zeitraum. Gezielte Förderbausteine helfen hier umfänglich bei der Absicherung von Vermieterrisiken und bieten besondere Anreize.

Erklärtes Ziel der Region ist es, ausreichend Wohnraum für einkommensschwache und sozial benachteiligte Haushalte mit besonderen Zugangsschwierigkeiten zum Wohnungsmarkt zu schaffen. Insbesondere wohnungslose Personen oder von Wohnungslosigkeit bedrohte Haushalte benötigen diese Unterstützung dringend. Gleiches gilt für Frauen, die nach einem Aufenthalt im Frauenhaus eigenen Wohnraum suchen, sowie für Menschen mit physischen oder psychischen Beeinträchtigungen.

Einen Überblick über die Bausteine der Förderung findet sich unter Sozialen Wohnraum schaffen (Regions-Seite)