zur Schlagwortwolke

Leben in der Stadt zu Corona-Zeiten

schwangere Frau am Bauch eine blau-rosa schleife

Schwangerschaft und Geburt

Schwangerschaft und Geburt verändern vieles im Leben von (werdenden) Eltern. Ob Geburtsvorbereitungskurs, Rückbildungskurs, Hebammensprechstunde oder Treffpunktmöglichkieten für Schwangere oder junge Familien- in Laatzen gibt es verschiedene Angebote für diese aufregende Zeit! Eine übersichtliche Zusammenfassung wichtiger Adressen  finden Sie in der Broschühre Rund um die Geburt und dem Schwangerschaftswegweiser der Region Hannover.

Frauenärztinnen in Laatzen
Würzburger Str. 8a
30880 Laatzen
Tel: 0511 821462
 
und Frau Regine Löhr-Schulz
Pettenkofferstraße 2a
30880 Laatzen
Tel: 0511 8236740
 
Fachärztin Elina Hummel
Albert-Schweitzer-Straße 4
30880 Laatzen
Tel: 0511 823535
 
 
Schwangerenberatung
Alte Rathausstraße 41
30880 Laatzen
Tel: 0511 8744 660
 
Weitere Schwangerschaftsberatungen finden sie hier 
 
Hebammen
Schwangere haben einen gesetzlichen Anspruch zur Begleitung und Unterstützung durch eine Hebamme. Die Kosten werden durch die Krankenkasse übernommen.
Hebammensuche ab Beginn der Schwangerschaft über Hebammenzentrale der Region Hannover
 
Offene (Familien)-Hebammen-Sprechstunde 
(Familien)-Hebammen unterstützen nicht nur während Geburt, sondern auch danach. Sie informieren über Schwangerschaft, Geburt und den Alltag mit Baby und stehen Schwangeren und jungen Eltern stets für die Beantwortung der verschiedensten Fragen. Die Beratung ist kostenlos, vertraulich und auf Wunsch auch anonym.
Jeden Donnerstag von 10:00 - 11:00 Uhr, Marktplatz 5 in Laatzen-Mitte.
Die Hebamme spricht deutsch, russisch und kurdisch.
 
Weitere Inforamtionen über die Koordinatorin Maria Jakob unter maria.jakob@laatzen.de und telefonisch 0511 8205 5408

 

Intersannte Links und Links zu Videos rund um das Baby und die Schwangerschaft

Informationen für werdenden Eltern: elternsein_info

Seelisch gesund aufwachsen - Die Merkblätter und kurze Filme (ca. 4 Min.)  orientieren sich an den zehn Früherkennungsuntersuchungen U1 bis U9, die in den ersten sechs Lebensjahren des Kindes durchgeführt werden.

Wenn Baby schreien - Über trosten und beruhigen (kurze mehrsprachige Filme). Hier erfahren Sie, wie Sie ihr Baby beruhigen können und warum schütteln so gefährlich ist. Schütteln Sie niemals Ihr Baby! 

Familienportal

HEDI - digitale Unterstützung und mehrsprachiges Infoportal zur Schwangerschaft und Geburt

Das Portal "Zanzu" hat viele Informationen zu Themen Schwnagerschaft und Geburt. Die Informationen gibt es in 13 Sprachen. Es gibt auch ein Wörterbuch mit medizinischen Fachwörtern.

"Wegweiser Mütter-Gesundheit" ( Wegweiser des  Gesundheits-Projektes "Mit Migranten für Migranten (kurz: MiMi)). Der Wegweiser hat viele Informationen zu den Phasen einer Schwangerschaft. Mehrsprachich erhältlich.