Sie befinden sich hier: Startseite » Laatzen » Ortschaften » Rethen » Baustellen

Baustellen/Hindernisse

  • Sanierung des Hauptweges auf Rethener Friedhof

    Pressemitteilungen | Rethen | Aktuelles | Baustellen | Portal Laatzen

    Am Dienstag, den 18.04.2017 beginnen die Arbeiten zur Sanierung des Hauptweges auf dem Friedhof in Rethen. Die Arbeiten werden voraussichtlich Mitte Mai abgeschlossen sein. Die Stadt ist bestrebt, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten. Termine für Bestattungen und Trauerfeiern werden mit der Baufirma abgestimmt. Auf dem Parkplatz des Friedhofes werden für die Dauer der Arbeiten 8 Stellplätze für die Baufirma gesperrt, um dort Geräte und Baumaterialien zu lagern.

    Bei den Sanierungsarbeiten wird die alte Asphaltdecke des ca 170 Meter langen Weges entfernt und durch eine neue Asphaltdecke ersetzt. Das Rondell in der Mitte des Weges wird ebenfalls durch eine wassergebundene Wegedecke erneuert. Vorhandene Baumscheiben werden dabei vergrößert.

    © Matthias Brinkmann E-Mail

  • Sperrungen Rethener Winkel

    Sperrungen des Rethener Winkels vom 1.3-7.4.2017

    Rethen | Baustellen | Portal Laatzen

    Die Region Hannover führt im Einvernehmen mit der Stadt Laatzen in der Zeit vom 01.03. – 09.04.2017 Bauarbeiten im Kreuzungsbereich Erich-Panitz-Straße/Rethener Winkel durch. Diese Bauarbeiten beinhalten mehrere Maßnahmen:

    - Umbau und Erneuerung der kompletten Lichtsignalanlage

    - Änderung der Radverkehrsführung an der Erich-Panitz-Straße

    - Anbindung der geplanten Wohnbebauung an die Erich-Panitz-Straße

    - Deckschichtsanierung

    Während der Baumaßnahme werden die jeweiligen linken Fahrstreifen sowie der Radweg gesperrt. Während der Deckschichtsanierung am Wochenende 07. – 09.04.2017 wird die Erich-Panitz-Straße in dem Bereich voll gesperrt.

    Zur Durchführung der Arbeiten werden wird eine Sperrung der Fahrstreifen (wechselseitig linker oder rechter Fahrstreifen) sowie die Sperrung der beiden linken Fahrstreifen, des Radweges und eine zwischenzeitliche Sperrung von Fahrbahnteilen mit Sicherheitsfahrzeugen vorgenommen.

    © Team Tiefbau