Sie befinden sich hier: Startseite » Laatzen » Ortschaften » Rethen » Baustellen

Baustellen/Hindernisse

  • Kanalarbeiten in Rethen

    Verkehrsbehinderungen

    Pressemitteilungen | Rethen | Aktuelles | Baustellen

    Kommenden Montag (19.6.) beginnen die Arbeiten zur Kanalsanierung in der Bachstraße und Hildesheimer Straße in Rethen in sogenannter offener Bauweise. Für die Dauer von ca. zwei Wochen wird es dann im Einmündungsbereich Hildesheimer Straße/Alte Ziegelei zu Verkehrsbehinderungen wegen einer halbseitigen Sperrung der Hildesheimer Straße kommen. Vom 26.6.-14.7.2017 ist die Bachstraße zwischen Peiner Straße und Hildesheimer Straße vollgesperrt, die Peiner Straße im Einmündungsbereich der Bachstraße halbseitig gesperrt. Alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden um besondere Vorsicht und Rücksicht gebeten.

    Auf einer Länge von 45 m lässt die Stadt Laatzen in der Bachstraße in etwa 2 m Tiefe den Schmutzwasserkanal mit 20 cm Durchmesser erneuern. In der Hildesheimer Straße wird ein 2 m langes Teilstück des Schmutzwasserkanals (2,6 m tief) erneuert. Betroffene Schächte und Hausanschlüsse werden ebenso erneuert wie verschiedene Hausanschlüsse im Müllinger Weg, in der Frieda-Nadig-Strasse, der Burgstraße und in An der Bruchriede.

     

    © Matthias Brinkmann E-Mail

  • Sanierung des Hauptweges auf Rethener Friedhof

    Pressemitteilungen | Rethen | Aktuelles | Baustellen | Portal Laatzen

    Am Dienstag, den 18.04.2017 beginnen die Arbeiten zur Sanierung des Hauptweges auf dem Friedhof in Rethen. Die Arbeiten werden voraussichtlich Mitte Mai abgeschlossen sein. Die Stadt ist bestrebt, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten. Termine für Bestattungen und Trauerfeiern werden mit der Baufirma abgestimmt. Auf dem Parkplatz des Friedhofes werden für die Dauer der Arbeiten 8 Stellplätze für die Baufirma gesperrt, um dort Geräte und Baumaterialien zu lagern.

    Bei den Sanierungsarbeiten wird die alte Asphaltdecke des ca 170 Meter langen Weges entfernt und durch eine neue Asphaltdecke ersetzt. Das Rondell in der Mitte des Weges wird ebenfalls durch eine wassergebundene Wegedecke erneuert. Vorhandene Baumscheiben werden dabei vergrößert.

    © Matthias Brinkmann E-Mail