Sie befinden sich hier: Startseite » Freizeit » Park der Sinne

Park der Sinne

Wie sehen eigentlich Insekten? Kann man Töne auch sichtbar machen? Über welche Distanz wird mein „Flüstern“ gehört? Welche Farben leuchten in der Natur? Der Park der Sinne ist ein einzigartiger Ort mit einer besonderen Atmosphäre, der an über 30 Erlebnisstationen unsere Sinne erlebbar macht und einlädt, sich selber auszuprobieren. Bei einem Spaziergang im Grünen sind die vier Elemente „Luft - Wasser - Feuer – Erde“ spürbar. Sehen, hören, fühlen, schmecken, riechen  - durch verblüffende Stationen und „sinnvolle“ Kunst wird der Spaziergang im Park zu einem kurzweiligen Aufenthalt für Groß und Klein.

Der Park der Sinne ist Kernstück und gestalterischer Schwerpunkt des Expo-Projektes Regionaler Landschaftsraum am Kronsberg, der die Leineaue und den Kronsberg über einen abwechslungsreich gestalteten Grünzug verbindet. Die gepflegte Grünanlage liegt zwischen dem Landschaftsschutzgebiet Mastbruchholz und der Leineaue in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Wohngebieten der Stadt Laatzen und dem Südrand des Messegeländes.

Geplant wurde der Park vom Landschaftsarchitekten Hans-Joachim Adam. Seit seiner Eröffnung zur EXPO 2000 wurde der Park ergänzt und hat an Charme und Reiz noch weiter hinzugewonnen. Ein engagierter Förderverein setzt sich für den Park ein und hilft auch bei der Finanzierung neuer Projekte.

© Ilka Hanenkamp-Ley

Infostation Park der Sinne

  • Tel: +49 (0511) 87 56 874
E-Mail:
Sven Achtermann
Team Grünflächen
Leitung

  • Tel: + 49 (0511) 8205-6701
E-Mail:

Zimmer 103

Andreas Twachtmann
Team Grünflächen

  • Tel: + 49 (0511) 8205-6710
E-Mail:
Förderverein Park der Sinne e.V.
Web
Symbol Beschreibung Größe
Info-Flyer Park der Sinne
09.02.2017
0.6 MB