Portal Laatzen

Mitarbeiteraustausch-Programm

Mitarbeiteraustausch-Programm

Seit 1966 besteht der Partnerschaftsvertrag zwischen der Stadt Grand Quevilly (Frankreich) und der Stadt Laatzen. Anlässlich des 50. Partnerschaftsjubiläums wurde – zunächst als Pilotprojekt – ein zeitlich befristeter Mitarbeiteraustausch zwischen den beiden Städten ins Leben gerufen. Dabei stehen neben verwaltungsspezifischen und fachlichen auch persönliche und kulturelle Ziele im Fokus.

Anbei finden sich die ersten Erfahrungsberichte zum Mitarbeiteraustauschprogramm:


Susanne Engelhard, Team Bauordnung

Der Aufenthalt in Grand Quevilly hat mir viele Einblicke in den Aufbau und die Arbeitsweise der französischen Partnerkommune und der dortigen Bauordnung ermöglicht. Die französischen Kolleginnen und Kollegen haben uns sehr herzlich aufgenommen und ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. So hatten wir die Möglichkeit nicht nur die Verwaltung sondern auch Land und Leute kennen zu lernen. Es waren anstrengende aber auch sehr interessante und ereignisreiche Tage. Rückblickend kann ich daher allen Kolleginnen und Kollegen der Stadt Laatzen empfehlen mal über den eigenen „Bürotisch“ hinauszuschauen und ein solches Angebot anzunehmen.

 

Sybille Weiß, Team Zentrale Steuerung und Finanzen

Zunächst war es für beide Seiten sehr interessant, sich auf dienstlicher Ebene auszutauschen. Zu erfahren, wie andere Menschen gleiche Sachverhalte behandeln, etwaige Schwierigkeiten zu diskutieren, Sichtweisen auszutauschen, hat mich dazu angeregt, über bestimmte Arbeitsschritte nachzudenken. Dadurch werden andere Blickwinkel eröffnet, was dazu führt, Dinge/ Sichtweisen besser zu verstehen. Die Kolleginnen und Kollegen und auch die Ratsmitglieder aus unserer Partnerstadt haben sich sehr viel Mühe gegeben und sich sehr viel Zeit genommen, um uns ihre Arbeit und die Verwaltungsstruktur zu erläutern und ihre Stadt zu zeigen. Das umfangreiche Programm, an dem viele Mitarbeiter/innen und Ratsmitglieder mitgewirkt haben, zeugte von Interesse und Wertschätzung an der Partnerschaft. Ich hoffe zudem, dazu beigetragen zu haben, dass sich die partnerschaftlichen Beziehungen zwischen der Stadt Laatzen und Grand Quevilly weiter verbessert haben und von beiden Seiten ein Austausch auf Mitarbeiterebene als sinnvoll erachtet und zukünftig gefördert wird.

 

 

© Stadt Laatzen

Katrin Förster
Team Leitungsstab und Öffentlichkeitsarbeit
Sachberarbeiterin
  • Marktplatz 13
  • 30880 Laatzen

  • Tel: +49 (0511) 8205-9930
E-Mail: