Sie befinden sich hier: Startseite » Laatzen » Klimaschutz » Stadtradeln
Portal Laatzen

Stadtradeln 2019

Es geht weiter...

Teilnehmer am Stadtradeln 2016

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger Laatzens,

ein neues Wettbewerbsjahr im STADTRADELN wirft seine Schatten voraus und schon laufen die ersten Vorbereitungen für den diesjährige Wettbewerb:

In der Zeit vom 19. Mai bis zum 8. Juni heißt es erneut, „Wer radelt die meisten Kilometer in der Region Hannover?“ Das ganze unter dem frischen Motto „Wir sind Verkehrswende“ – gilt es doch immerhin zum wiederholten Male den Titel des Bundessiegers zu verteidigen.

Der Startschuss erfolgt in diesem Jahr mit einer Sternfahrt am Sonntag, 19.05. zum Opernplatz in Hannover. www.fahrradsternfahrt-hannover.de

In Laatzen startet am Freitag, 24.05. um 17 Uhr für Interessierte die Radtour „Erneuerbare Energie“ zu verschiedenen Anlagen im Stadtgebiet, Länge ca. 15 km, Ausklang der Tour im Wiesendachhaus.

Neben der Sternfahrt sorgt die Region Hannover für weitere Highlights im Aktionszeitraum. Bereits am Sonntag, 26. Mai fahren die Radlerinnen und Radler gemeinsam von Hannover raus aufs Land zu einem "Landerleben" zum Ziegenhof Schümer in Burgwedel-Wettmar (mit Anmeldung). www.stadtradeln-landerleben-tour

Am Dienstag, 28.05. um 17 Uhr bietet der Klimaschutzmanager eine Radtour zum AquaLaatzium an. Dort erhalten wir eine Führung hinter die Kulissen und können auf dem Dach und im Keller die Technischen Anlagen bestaunen. Die Tour führt vom Rathaus zum AquaLaatzium und von dort durch die Leinemasch zum Wiesendachhaus.

Am darauf folgenden Wochenende, am Sonntag, 2. Juni, unterstützt die Region den ADFC beim Rad-Wander-Tag. www.adfc-hannover.de

Für Menschen, die sich Anregungen für eigene Anlagen zur erneuerbaren Energieerzeugung holen wollen, geht es am Freitag, 07.06. um 17 Uhr zu privaten erneuerbaren Energie-Anlagen in Laatzen. Einzelheiten finden Sie Anfang Mai an dieser Stelle.

Im Stadtradeln-Zeitraum wird es wieder einen Fahrrad-Check geben, bei dem Jede/Jeder sein eigenes Rad durchsehen lassen kann. Kleinstreparaturen werden kostenlos vor Ort durchgeführt. Näheres dazu entnehmen Sie bitte der örtlichen Presse.

Den Abschluss der Aktivitäten im Aktionszeitraum bildet eine im Umland veranstaltete regionale Velo-City-Night am Freitag, 7. Juni in Hemmingen und Pattensen. www.velocitynight.de

Im letzten Jahr haben wieder knapp 10.000 Frauen, Männer und Kinder aus allen 21 Kommunen teilgenommen und konnten den bundesweiten Titel der fahrradaktivsten Kommune erneut verteidigen. In der Region Hannover konnte sich die Stadt Garbsen an die Spitze setzen und damit auch im Bundeswettbewerb in den Bereichen fahrradaktivste Kommune und fahrradaktivstes Kommunalparlament den Sieg einfahren.

© Ilka Hanenkamp-Ley

Herr Bernd Rosenthal
Team Grünflächen
Klimaschutzmanager
Dienstgebäude Gutenbergstraße 15
Gutenbergstraße 15
30880 Laatzen OT Laatzen-Mitte