Sie befinden sich hier: Startseite » Laatzen » Ortschaften

Ortschaften

Die Stadt Laatzen in ihrem heutigen Zuschnitt besteht seit dem 1. März 1974 durch den Zusammenschluss Laatzens mit den Gemeinden Rethen/Leine, Gleidingen, Oesselse und Ingeln. Die spätere Kernstadt Laatzen entstand 1964 durch den Zusammenschluss der Gemeinden Laatzen und Grasdorf zur Gemeinde Laatzen, die am 21. Juni 1968 die Stadtrechte verliehen bekam.

 

Heute existieren ortsrechtlich noch die Ortschaften Laatzen, Rethen, Gleidingen und Ingeln-Oesselse.

© Ilka Hanenkamp-Ley