zur Schlagwortwolke

Leben in der Stadt zu Corona-Zeiten

D75 0511D75 0511

Das Stadthaus zu Gast im LeineLino

Familienangebote finden wöchentlich im LeineLino statt

Seit Anfang Dezember sind die Familien-Angebote Eltern-Kind-Gruppe und Kindertanzen der Stadt Laatzen vom Stadthaus in die Räume des LeineLino im Leine-Center umgezogen. Bürgermeister Jürgen Köhne und Centermanager Guillermo Poveda Fernandez haben der Eltern-Kind-Gruppe am heutigen Freitag einen Besuch abgestattet.

25 Kinder mit ihren Eltern haben die Räume des LeineLinos mit Spielen, Toben und Bastearbeiten erobert, als Bürgermeister Jürgen Köhne und Centermanager Guillermo Poveda Fernandez die Eltern-Kind-Gruppe besuchen. Gruppenleitern Meike Marks und die Korordinatorin für Frühe Hilfen der Stadt Laatzen, Maria Jakob sind mit einem bereits seit 2014 etablierten Angebot, der Eltern-Kind-Gruppe aus dem Stadthaus ins LeineLino gezogen. „Hier haben die Kinder mehr Platz als im Kreativraum im Stadthaus“, erläutert Maria Jakob die Kooperation mit dem Leine-Center. „Und auch Eltern, die nicht ins Stadthaus kommen, die aber hier im Leine-Center Besorgungen machen, werden auf unsere Angebote aufmerksam“, so Jakob weiter. Kursleiterin Meike Marks erläutert, „dass bereits ein Zuwachs von 25 Prozent Teilnehmerinnen und Teilnehmern am neuen Standort zu verzeichnen ist.“

Auch Bürgermeister Jürgen Köhne und Centermanager Guillermo Poveda Fernandez freuen sich über den gelungenen Start in den neuen Räumen und sehen die Kooperation zwischen Leine-Center und Stadt als einen weiteren Schritt in der bisher guten Zusammenarbeit und man freue sich auf weitere Projekte.

Die Eltern-Kind-Gruppe sowie das Kindertanzen sind nur zwei Angebote der knapp 20 Familien-Angeboten, die die Stadt Laatzen anbietet. Alle Angebote finden sich im Flyer „Angebote für Familien“, der Ende Januar aktualisiert veröffentlicht wird und u.a. im Stadthaus und in der Information des Rathauses ausliegt.