Oberflächenentwässerungsgebühren

Leistungsbeschreibung

Die Stadt Laatzen erhebt Gebühren für die Einleitung von Niederschlagswasser in die öffentliche Regenwasserkanalisation.

 

Wofür besteht die Gebührenpflicht?

Gebührenpflichtig sind versiegelte Grundstücksflächen, von denen Niederschlagswasser in die öffentliche Kanalisation gelangt oder gelangen kann.

 

Wie wird die Oberflächenentwässerungsgebühr ermittelt?

Die Gebühren werden anhand eines Flächenmaßstabes (Quadratmeter) ermittelt.

 

Wie hoch ist der Gebührensatz der Stadt Laatzen?

Gemäß Ratsbeschluss vom 16.11.2017 beträgt der Gebührensatz für die Oberflächenentwässerung seit dem 01.01.2018 0,29 € pro Jahr und qm.

 

Wann ist die Oberflächenentwässerungsgebühr zu entrichten?

Grundsätzlich werden die Oberflächenentwässerungsgebühr zu einem Viertel des Jahresbetrages am 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. eines jeden Jahres fällig.

 

Was ist zu beachten?

Wenn Sie ein SEPA-Lastschriftmandat für Ihre Gebührenzahlungen erteilen möchten, wenden Sie sich diesbezüglich bitte an die Stadtkasse Laatzen. Dort erhalten Sie auch Kassenkontoauszüge (gebührenpflichtig).

Sollten Sie eine Zweitausfertigung eines Bescheides (gebührenpflichtig) benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden. Jedoch ist zu beachten, dass eine Versendung dessen per E-Mail oder Fax aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht möglich ist.

 

Ansprechpartner/innen für alle Fragen der Oberflächenentwässerung:

Die zuständige Organisationseinheit ist das Team kommunale Steuern und Hausabgaben.

Bei Fragen rund um die Oberflächenentwässerung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Bitte halten Sie dazu Ihr Kassenzeichen bereit. Für ein persönliches Gespräch vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns.

 

Ortsteile Gleidingen und Ingeln-Oesselse:

Frau Schrader

E-Mail: komm.steuern(at)laatzen.de

Telefon: 0511 8205-2210

 

Ortsteil Rethen:

Frau Steidel

E-Mail: komm.steuern(at)laatzen.de

Telefon: 0511 8205-2209

 

Ortsteile Laatzen, Grasdorf und Alt-Laatzen:

Frau Rieck

E-Mail: komm.steuern(at)laatzen.de

Telefon: 0511 8205-2208

 

Billigkeitsmaßnahmen (Erlass, Stundung, Aussetzung der Vollziehung):

Frau Holze

E-Mail: komm.steuern(at)laatzen.de

Telefon: 0511 8205-2202

 

 

Ansprechpartner/in für alle Fragen zur Bemessung der Niederschlagswassergebühr:

Ist die zuständige Organisationseinheit das Team Tiefbau.

Zum Beispiel: Größe der versiegelten Flächen

 

Frau Schmidt

E-Mail: Team.Tiefbau(at)laatzen.de

Telefon: 0511 8205-6617

© Stadt Laatzen

Zuständigkeit

Steuern und Abgaben

Anschrift

Marktplatz 13
30880Laatzen

Mitarbeitende

FrauHolze

Stellv. Teamleitung und Hauptsachbearbeiterin Grundsteuer und Grundbesitzabgaben
Kommunale Steuern und Hausabgaben
Telefon:
0511 8205-2202
komm.steuern [at] laatzen.de

n.n.

Teamleitung
Kommunale Steuern und Hausabgaben
Telefon:
0511 8205-2201
komm.steuern [at] laatzen.de

FrauRieck

Grundsteuer und Grundbesitzabgaben, Straßennamen beginnend Hilgerskamp bis Buchstabe Z, Ortsteile Alt-Laatzen, Laatzen-Mitte, Grasdorf
Kommunale Steuern und Hausabgaben
Telefon:
0511 8205-2208
komm.steuern [at] laatzen.de

FrauSchrader

Sachbearbeiterin Grundsteuer und Grundbesitzabgaben, Ortsteile Gleidingen, Ingeln und Oesselse
Kommunale Steuern und Hausabgaben
Telefon:
0511 8205-2210
komm.steuern [at] laatzen.de

FrauSteidel

Sachbearbeiterin Grundsteuer und Grundbesitzabgaben, Ortsteil Rethen
Kommunale Steuern und Hausabgaben
Telefon:
0511 8205-2209
komm.steuern [at] laatzen.de

FrauZombek

Sachbearbeiterin Grundsteuer und Grundbesitzabgaben, Straßennamen beginnend mit Buchstabe A bis Hildesheimer Straße, Ortsteile Alt-Laatzen, Laatzen-Mitte, Grasdorf
Kommunale Steuern und Hausabgaben
Telefon:
0511 8205-2212
komm.steuern [at] laatzen.de

Formulare