zur Schlagwortwolke

Leben in der Stadt zu Corona-Zeiten

Beamtin oder Beamte in der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung Allgemeine Die...

Bachelor of Arts – Public Administration oder Public Management

Duales Studium Allgemeine Verwaltung / Verwaltungsbetriebswirtschaft
als Beamtin oder Beamter in der Laufbahngruppe 2
Was Dich erwartet?

Die Aufgaben eines Stadtinspektors/ einer Stadtinspektorin sind sehr vielseitig und hängen von dem Team ab, in dem der Stadtinspektor/die Stadtinspektorin arbeitet.

Stadtinspektoren arbeiten zum Beispiel in folgenden Bereichen:

  • Personal
  • Finanzen
  • Sicherheit und Ordnung
  • Standesamt
  • Bauordnung
  • Soziale Sicherung

Auf Grundlage von Gesetzen entscheiden Stadtinspektor/innen über Anträge, setzen Steuern fest und ziehen diese ein, erlassen Ordnungsverfügungen und gewähren Leistungen.

Daneben arbeiten Stadtinspektor/innen in Projektgruppen mit oder nehmen an Gremien- und Dienstbesprechungen teil. Neben Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Sozialkompetenz kannst Du also auch Deine Kreativität mit einbringen.

Hört sich das gut an? Dann schau mal!

Damit Du erfolgreich durchstarten kannst und Spaß an Deiner Ausbildung hast, solltest Du:

  • Abitur oder die Fachhochschulreife haben
  • die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen

oder eine Staatsbürgerschaft eines EU-Mitgliedsstaates

oder eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum

oder eines Drittstaates, dem Deutschland oder die EU vertraglich einen entsprechenden Anspruch auf Anerkennung von Berufsqualifikationen eingeräumt haben

  • bereit sein, jederzeit für die freiheitlich demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes einzutreten
  • nicht älter als 40 bzw. als schwerbehinderter Mensch nicht älter als 45 Jahre alt sein
  • gute Deutsch- und Mathematikkenntnisse haben
  • Lust auf die Arbeit mit Gesetzen haben
Lass uns über Geld* sprechen:

Zu Beginn Deines Studiums bei der Stadt Laatzen wirst Du zur Beamten/zur Beamtin auf Widerruf ernannt.

Während des Studiums erhältst Du einen Anwärtergrundbetrag in Höhe von 1269,74 € (Stand 01.03.2021) monatlich.

* Besoldungstabelle Niedersachsen ab 01.03.2021

Dein Urlaubsanspruch während der Ausbildung:

  • 30 Tage
  • ein zusätzlicher Freistellungstag gem. § 6 NArbZVO

Die Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre

Bewerbungsschluss:

10.04.2022, per Mail an bewerbung@laatzen.de

  • Anschreiben, Lebenslauf und die letzten beiden Schulzeugnisse
Hast Du noch Fragen?

Meld dich einfach!

Fragen rund um das Bewerbungsverfahren:

Frau Susanne Winter
Team Personal
Tel.: 0511 8205-1109

E-Mail: Susanne.Winter@laatzen.de

Fragen rund um die Ausbildung:

Frau Franziska Vandl
Team Organisations- und Personalentwicklung
Tel.: 0511 8205-1308
E-Mail: Franziska.Vandl@laatzen.de

Wir freuen uns auf Dich!